Startseite - Canarian Animals In Need e.V. Startseite - Canarian Animals In Need e.V.
Tierschutzorganisation Canarian Animals In Need e.V. Tierschutz mit Herz Spanische Hunde in Not Tierschutz mit Herz 2003 - 2017

.: Borreliose :.

Ist es zu einer Infektion durch die Zecken gekommen, kann die Krankheit erst Tage oder gar Wochen später beginnen.

Symptome

  • Beim Menschen ist der Zeckenbiss mit seiner ringförmigen Rötung um die Bissstelle schnell erkennbar. Anders beim Hund, durch sein dichtes Fell ist dies nicht so schnell möglich und daher nicht so leicht zu erkennen.
  • Die Borreliose weist sehr typische Anzeichen auf. Dazu zählen: Apathie, Appetitlosigkeit, Fieber, Lahmheit und schmerzhafte Gelenke. Es können aber auch Gehirn- und Nierenentzündungen ausgelöst werden.
  • Die Borreliose wird durch eine Blutuntersuchung nachgewiesen.

Wie wird Borreliose therapiert?

Dem erkrankten Hund wird über einen bestimmten Zeitraum Antibiotika verabreicht. Leider ist die Behandlung der Borreliose sehr langwierig. Deshalb ist die Prophylaxe sehr wichtig.

Prophylaxe

Es besteht die Möglichkeit den Hund zu impfen. Diese Impfung ist allerdings sehr umstritten. Deshalb sollte man sich mit dem Tierarzt seines Vertrauens darüber unterhalten Er hat den aktuellen Erkenntnisstand was die Impfung betrifft. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten seinen Hund zu schützen. Zum einen gibt es das Antizecken-Halsband, Frontline oder Spot-On-Präparate und zum anderen sollte man seinen Hund nach jedem Spaziergang auf Zecken untersuchen.

Hat man eine Zecke entdeckt, sollte man diese schnell und fachgerecht mit Hilfe einer Zeckenzange oder Pinzette durch langsames herausdrehen entfernen. Dabei ist darauf zu achten, dass der Kopf der Zecke nicht abreißt und stecken bleibt, sonst wird so die Speichelflüssigkeit mit den Krankheitskeimen verteilt.
Man sollte niemals Öl, Creme oder Alkohol auf die Zecke träufeln. Durch den Todeskampf der Zecke sondert sie erst recht ihren Speichel mit den Krankheitserregern ab.

 


.: Aktuelle Nachrichten :.

RSS Feed

Aktualisierung der Neuzugänge

 Bitte fragen Sie bei uns nach, wenn Sie einen Hund suchen und nichts Passendes...

weiter lesen »

Bericht aus dem Tierheim SARA

 Bericht aus dem Tierheim SARA aus der Sicht einer Besucherin und Flugpatin.

weiter lesen »

.: Zufe(ä)lliges Notfell :.

Notfell: Pipote - Klicken und ansehen! Pipote
Yorshiremix
geb.: Januar 2005

.: Die TOP 3 Neuzugänge :.

Rüde: Cachorro Rosi 6 - Klicken und ansehen! Cachorro Rosi 6
Bardinomix
geb.: April 2015
Hündin: Vicente 1 Tita - Klicken und ansehen! Vicente 1 Tita
Mischling
geb.: Juni 2011
Alle Rechte vorbehalten - Canarian Animals In Need e.V. - © 2003 - 2017