Startseite - Canarian Animals In Need e.V. Startseite - Canarian Animals In Need e.V.
Tierschutzorganisation Canarian Animals In Need e.V. Tierschutz mit Herz Spanische Hunde in Not Tierschutz mit Herz 2003 - 2016

.: Rüden :.

Sie möchten einen Hund in Ihre Familie und Ihr Heim aufnehmen. "Man kann auch ohne Hunde leben, aber es lohnt sich nicht", sagte einst der berühmte Heinz Rühmann. Wissen Sie auch wie Hunde die Eigentumsfrage regeln?

Die 10 Gesetze, wie Hunde ihr Eigentum regeln:

  1. Wenn ich's mag, ist es meins.
  2. Wenn ich's im Maul habe, ist es meins.
  3. Wenn ich's Dir wegnehmen kann, ist es meins.
  4. Wenn ich's vor 'ner Weile schon mal gehabt habe, ist es meins.
  5. Wenn's meins ist, hast Du nie wieder ne Chance, dass es mal Deins wird.
  6. Wenn ich was zerkaue, sind alle Teile meins.
  7. Wenn's so aussieht, als ob es meins wäre, dann ist es meins.
  8. Wenn ich's zuerst gesehen habe, ist es meins.
  9. Wenn Du etwas weglegst, mit dem Du gespielt hast, ist es automatisch meins.
  10. Wenn's kaputt ist, st es Deins.

Amor Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Amor - 14_amor_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Amor - 14_amor_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Amor - 14_amor_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Amor - 14_amor_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Amor
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1218
schokobraun-dunkelbraun
Podenco Canario
15.11.2009
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Bei Amor ist sein Name Programm. Amor kam am 4.3.2010 noch als Welpe in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Weil er so lieb war und sich Jedem direkt ins Herz geschlichen hat, bekam er seinen Namen. Amor hat wunderschöne schokofarbene und dunkelbraune Fellzeichnungen. Er ist nach wie vor sehr lieb und schmusig, versteht sich mit seinen Artgenossen, manchmal stänkert er aber mit anderen Rüden. Er ist gehorsam, natürlich podilike agil und verspielt. An der Leine läuft Amor schon recht gut. Da Amor noch nie jagdlich geführt wurde, können seine Jagdinstinkte sehr gut umgelenkt werden und damit gibt es beste Chancen, dass er mal ohne Leine laufen kann.
Im Zwinger verhält sich Amor nervös, aber das ist verständlich für einen Laufhund. Wer möchte Amor endlich die Welt zeigen, die er noch nicht kennt ?
Update 2015:
Amor gehört zu den Langzeitinsassen bei uns im Tierheim. Er kam 2010 als Welpe und hat danach nie ein passendes Sofa gefunden.
Vielleicht weil er hundeerfahrende Leute braucht - er ist nicht mit allen Rüden verträglich und braucht jemandem der ihm mit viel Liebe klare Grenzen aufzeigt.
Vielleicht weil er eine sportliche Familie mit nicht mehr allzu kleinen Kindern sucht – er ist ein Großer seiner Rasse und voller Energie und braucht jemanden der ihn auslastet und fordert.
Vielleicht weil er noch nie ein eigenes Zuhause hatte – er muß noch lernen wie die Welt da draussen funktioniert und dabei braucht er jemandem der ihm Sicherheit gibt.
Vielleicht weil ihn bisher niemand da draussen bemerkt hat - aber VIELLEICHT sind genau SIE seine Zukunft und sein Glück. Und er wird dann ihr Herzenshund und bester Kumpel. Er wird es mit all seiner Liebe danken! Geben Sie ihm eine Chance!
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
18.07.2010 um 11:00 Uhr von IZI
28.06.2015 um 11:06 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Amor - ID: 1218 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Ayatima 2 Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Ayatima 2 - 14_ayatima 2_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Ayatima 2 - 14_ayatima 2_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Ayatima 2 - 14_ayatima 2_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Ayatima 2 - 14_ayatima 2_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Ayatima 2
Ayatima 2 ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1285
beige-braun
Podenco-Mix
25.12.2009
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Wir haben hier sage und schreibe 6 Weihnachtsmänner…., naja eher Buben
Viel wissen wir nicht über die 6 Jungs, außer das es eine interessante Mischung ist.
Diese 6 Jungs brauchen viel Bewegung, liegt von beiden Seiten so in den Genen. Die Mama war ein Podenco, der Vater ein Husky-Mix.
Das ist was für Liebhaber solcher Hunde, Vorteil ist ja, sie wurden nie jagdlich geführt.
Mit Geduld und Erziehung werden das bestimmt mal tolle Jungs. Sie sind alle im Teenagertrakt im Tierheim SARA auf Lanzarote untergebracht. Es wird jetzt aber dringend Zeit, das sie in Hände kommen, die sie geduldig erziehen, damit es die tollen Familienschmusehunde werden können, wie es auch in ihren Genen liegt
18.12.2010
Die Ayatimas sind alle 6 superliebe, verspielte und soziale Hunde.
Sie vertragen sich mit allen anderen Hunden.

Auch in 2016 hat der letzte der Brüder noch kein neues Zuhause gefunden. Gibt es noch eine Chance für den Jungen?
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
30.08.2010 um 18:07 Uhr von KSC
10.03.2016 um 11:55 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Ayatima 2 - ID: 1285 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Leon Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Leon - 14_leon_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Leon - 14_leon_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Leon - 14_leon_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Leon - 14_leon_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Leon
Leon ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1495
dunkel gestromt
Bardinomix
ca. 12/2003
ca. 60-65 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Leon wird uns als Hundeliebe auf vier Pfoten beschrieben. Er ist sehr zärtlich und liebevoll im Umgang mit den Zweibeinern. Wenn man seine Lauscher bepuschelt, vergisst Leon den Rest der Welt und schließt dich sofort in sein Herz. Mit seinen Artgenossen ist Leon absolut verträglich und lieb im Umgang. Er ist ein sehr souveräner Hundeopi, den kaum noch was aus der Ruhe bringen kann. Wer solch einem lieben und guten Hundeopi für seine restliche Zeit ein liebevolles Zuhause bieten möchte, der möge sich bitte bei uns melden. Leon wartet seit fast 3 Jahren in unserem übervollen Tierheim auf seine neuen Menschen und wird Sie mit Liebe überschütten, wenn Sie ihm dies bieten möchten.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
20.01.2011 um 22:12 Uhr von KSC
02.07.2014 um 18:06 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Leon - ID: 1495 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Elefante-Sara Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Elefante-Sara - 14_elefante-sara_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Elefante-Sara - 14_elefante-sara_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Elefante-Sara - 14_elefante-sara_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Elefante-Sara - 14_elefante-sara_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Elefante-Sara
Elefante-Sara ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1563
braun
Podenco Canario
ca. 10/2009
ca. 65 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Elefante verdankt seinen Namen seinem dick angeschwollenen Gesicht. Elefante kommt aus einer Tötung auf Lanzarote. Einer der ehrenamtlichen deutschen Mitarbeiter im Tierheim Sara, der auch ehrenamtlich in dieser Tötung die Hunde versorgt so gut es geht, hat ihn ins Tierheim Sara gebracht. Elefante wurde in der Tötung sehr schlimm von einem anderen Rüden gebissen, daher das verschwollene Gesicht.
Elefante ist aber trotz dieses Vorfalles sehr freundlich zu anderen Hunden, bis auf einige Rüden die er nicht mag, deswegen würden wir das Männlein gerne in einen Hundemädchenhaushalt vermitteln. Mit Menschen ist er superlieb, freundlich und schmusig, ganz podilike.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
23.03.2011 um 22:24 Uhr von KSC
10.03.2016 um 11:59 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Elefante-Sara - ID: 1563 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Reynaldo-Sara Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Reynaldo-Sara - 14_reynaldo-sara_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Reynaldo-Sara - 14_reynaldo-sara_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Reynaldo-Sara - 14_reynaldo-sara_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Reynaldo-Sara - 14_reynaldo-sara_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Reynaldo-Sara
Reynaldo-Sara ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1611
schwarz-weiß
Husky
ca. 2004
ca. 65-70 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Reynaldo wurde auf Lanzarote gefunden und ins Tierheim Sara gebracht. Die Gassigänger sind total begeistert von ihm. Reynaldo ist beim Spazieren gehen absolut ruhig, gehorcht sehr gut und zieht überhaupt nicht an der Leine. Da die Gassigänger anderes von den Tierheimhunden gewohnt sind, finden sie Reynaldo einfach nur genial, es ist eine absolute Entspannung mit ihm zu laufen, da passiert gar nichts. Er reagiert weder auf Umwelteinflüsse noch auf andere Hunde. Reynaldo ist sozialverträglich mit Rüden und Hündinnen.

Die gezeigten Fotos von Reynaldo sind im Juni 2015 aufgenommen worden.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
21.04.2011 um 14:37 Uhr von KSC
28.06.2015 um 11:14 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Reynaldo-Sara - ID: 1611 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Volcan Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Volcan - 14_volcan_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Volcan - 14_volcan_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Volcan - 14_volcan_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Volcan - 14_volcan_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Volcan
Volcan ist zur Zeit nicht vermittelbar
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1706
braun mit schwarzer Maske
Mischling
geschätzt 2003
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Volcan hat ein trauriges Schicksal erlitten. Gefunden wurde er am 20.8.2011 von einem Spaziergänger. Er sah, wie sich ein Bündel Fell kriechend fort bewegte und schaute nach, um was es sich dabei handelt. So wurde Volcan entdeckt und kam in das Tierheim SARA auf Lanzarote. Er konnte seine Hinterläufe überhaupt nicht mehr einsetzen und es wurde ein Autounfall vermutet. Volcan wurde am 3.9.11 geröntgt und es wurde eine Läsion von 2 Rückenwirbel diagnostiziert. Jetzt hieß es abwarten und schauen, wie Volcan sich mit Medikamenten einstellen ließ. Täglich konnte das Männlein ein Stückchen besser laufen und der Rolli brauchte nicht mehr bestellt werden. Auch seine Geschäfte konnte Volcan selbsttätig erledigen.
Eine Spondylose hat er ebenfalls, das ergab eine Begutachtung der Röntgenaufnahmen hier in Deutschland.
Volcan ist ein absolut menschbezogener Rüde, sehr umgänglich mit seinen Artgenossen und wir hoffen ein ebenerdiges Zuhause für das Männlein zu finden. Nach bisheriger Diagnose müsste Volcan für den Rest seines Lebens mit Schmerzmitteln abgedeckt werden, damit er sich gut bewegen kann.

Hier sehen Sie 2 Videos, die am 31.10.11 aufgenommen wurden:






Volcan käme geimpft und kastriert in sein neues Zuhause. Wer hat ein Herz für dieses ältere und super liebe Männlein ?

Update vom 11.1.2012
Volcan läuft wieder, zwar noch nicht rund, aber das wird er mit seiner Spondylose auch nicht mehr können. Er bekommt täglich seine Schmerzmittel und damit kann das Männlein gut leben.
Wer hat ein Herz für den süßen Rentner, der das Leben noch in vollen Zügen genießt und so gerne ein liebevolles Zuhause haben möchte.
Ein Zuschuss für seine täglichen Medikamente könnte unser Verein leisten, wenn es daran scheitern würde.

Update 5.3.2012
Volcan läuft wieder wie am Schnürchen, es ist kaum noch was von seiner Verletzung zu bemerken. Schauen Sie selbst, das Video ist vom 5.3.12



Update vom 23.5.12
Wir haben heute die Info vom Tierheim erhalten, dass Volcan kot- und urininkontinent ist, und somit keine Haltung im Haus möglich ist. Leider verliert das Männlein seine Geschäfte überall. Ein Nerv wurde bei seinem Unfall verletzt und eine Besserung ist nicht absehbar. Deswegen müssen wir schweren Herzens den süßen Volcan als unvermittelbar kennzeichnen.

Päckchen für Volcan von der Patentante aus Deutschland:

http://youtu.be/NVYih1BOoIs
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
01.11.2011 um 10:11 Uhr von IZI
14.01.2014 um 12:48 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Volcan - ID: 1706 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Llano Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Llano - 14_llano_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Llano - 14_llano_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Llano - 14_llano_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Llano - 14_llano_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Llano
Llano ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1733
rot mit weißen Abzeichen
Podenco Canario
Sommer 2009
ca. 55 - 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Llano (sprich: Jano) kam am 17.8.2011 als Fundtier in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Das Männlein ist ein superfreundlicher und ausgeprochen fröhlicher Rüde. Er läuft den lieben langen Tag allem hinterher, was sich so bewegt und alles wird freundlichst angewedelt. Der Propellor kommt kaum zur Ruhe. Außerdem versteht er sich prima mit seinen Artgenossen und Menschen liebt er sowieso. Die geben Futter und Streicheleinheiten...sehr perfekt für ihn.
Wer eine Frohnatur auf vier Pfoten sucht, ist mit dem Männlein bestens beraten. Natürlich ist er podilike agil und braucht seine tägliche Spaziergänge.
Llanos Riesenlauscher sind einfach nur bemerkenswert.
Update 2016:
Llano gibt sich nach fast 5 Jahren im Tierheim langsam auf. Er ist ernst geworden, zieht sich immer weiter zurück und ist jetzt ein Notfall geworden. Beide Ohrenspitzen hat er mittlerweile durch Bisse verloren. Einzigstes Highlight das Llano noch hat ist ab und zu mal ein Spaziergang mit freiwilligen Helfern.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
18.01.2012 um 18:27 Uhr von IZI
10.03.2016 um 12:05 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Llano - ID: 1733 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Coco Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Coco - 14_coco_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Coco - 14_coco_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Coco - 14_coco_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Coco - 14_coco_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Coco
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1735
hellbraun-dunkelbraun
Schäfer-Podencomix
Mai 2009
ca. 55-60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Coco kam am 25.11.2011 in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Coco ist superlieb und zärtlich mit Menschen. Frauen mag er sogar noch ein bisschen mehr. Am liebsten spielt Coco den ganzen Tag und er ist insgesamt sehr agil und bewegungsfreudig. Coco braucht also zur Auslastung ordentlich lange Spaziergänge wobei er sich dabei gut austoben sollte. Zu Kindern ist Coco ebenfalls sehr freundlich und bewegt sich dabei sehr vorsichtig. Mit gleichgeschlechtlichen Artgenossen verträgt sich Coco leider nicht sehr gut, aber derzeit ist er noch nicht kastriert. Wir hoffen, das wird sich nach Kastration noch legen. Mit Hündinnen versteht er sich prima, da gibt es keinerlei Probleme. Coco sucht also einen Rüden- und katzenfreien sehr agilen Haushalt.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
18.01.2012 um 19:17 Uhr von IZI
08.09.2014 um 08:55 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Coco - ID: 1735 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Cristiano Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Cristiano - 14_cristiano_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Cristiano - 14_cristiano_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Cristiano - 14_cristiano_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Cristiano - 14_cristiano_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Cristiano
Cristiano ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1736
hellbraun
Mischling
Anfang 2011
ca. 55 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Cristiano kam am 26.8.2011 als Fundtier in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Cristiano ist sehr liebevoll im Umgang mit Menschen, geradezu zärtlich. Er verträgt sich auch prima mit seinen Artgenossen. Lediglich beim Füttern hört der Spaß auf und er verteidigt seinen Napf. Cristiano lernt jetzt noch, dass er das nicht mehr nötig hat und es täglich Futter gibt.

Der arme Schatz wartet jetzt schon 5 Jahre auf sein eigenes Zuhause, wie schade, denn Cristiano ist wirklich ein Hundeschatz.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
18.01.2012 um 19:29 Uhr von IZI
10.03.2016 um 11:46 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Cristiano - ID: 1736 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Frontline Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Frontline - 14_frontline_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Frontline - 14_frontline_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Frontline - 14_frontline_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Frontline - 14_frontline_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Frontline
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1778
rot-weiß
Podenco Canario
2011
55-60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Frontline kam am 19.3.2012 als Fundtier in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Das Männlein ist sowas von lieb, dass wir kaum Worte für ihn finden. Er würde für seine Menschen durchs Feuer gehen. Seine Lieblingsbeschäftigung ist, mit seinen Artgenossen zu spielen. Frontline ist poditypisch agil, verspielt und immer gut gelaunt. Wenn Menschen in seine Nähe kommen, fliegen die Herzchen aus seinen bernsteinfarbenen Augen. Frontline ist so eine liebe Hundeseele, fröhlich und versprüht immer gute Laune.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
06.05.2012 um 14:35 Uhr von IZI
05.08.2014 um 08:41 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Frontline - ID: 1778 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Timon Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Timon - 14_timon_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Timon - 14_timon_02.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Timon
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1832
rot-weiß
Podenco Canario
ca. Herbst 2008
mittelgroß
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Timon kam am 25.10.2012 als Fundtier in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Timon ist ein unbeschwerter, sehr fröhlicher und liebevoller Rüde. Poditypisch hat er viel Energie und liebt es mit seinen Artgenossen im Auslauf zu rennen und zu spielen. Auch die Zweibeiner mag Timon und liebt es beschmust zu werden. Eine rundherum fröhliche Type.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
28.03.2013 um 10:40 Uhr von IZI
28.04.2016 um 10:52 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Timon - ID: 1832 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Pipote Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Pipote - 14_pipote_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Pipote - 14_pipote_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Pipote - 14_pipote_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Pipote - 14_pipote_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Pipote
Pipote ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1854
schwarz-tan
Yorshiremix
Januar 2005
klein
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Pipote kam am 16.1.2013 völlig verfilzt und verwahrlost in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Sein Besitzer war zu diesem Zeitpunkt bereits ein Jahr verstorben und Niemand kümmerte sich um diesen Zwerg. Auf dem Foto links unten können Sie sehen, wie Pipote aussah.
Pipote hat am Anfang alle Menschen angeknurrt und ließ sich nicht anfassen. Jetzt, wo er schon eine Weile im Tierheim ist, hat sich dies grundlegend geändert. Er rennt zu den Menschen hin und will beschmust werden. Auch mit seinen Artgenossen ist er verträglich.
Allerdings ist Pipote größenwahnsinnig, er möchte völlig alleine entscheiden, was er tut oder nicht. Verlangt man etwas von ihm, was er nicht will, zeigt er Machogehabe und protestiert. Wir suchen für Pipote sehr erfahrene Menschen, die genau wissen, wie man sich als Rudelführer durchsetzt.
Allerdings kennt Pipote weder Halsband noch Leine und schnappt um sich wenn man ihm diese anlegen will.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
29.03.2013 um 11:55 Uhr von IZI
14.07.2013 um 10:41 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Pipote - ID: 1854 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Tinguato Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Tinguato - 14_tinguato_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Tinguato - 14_tinguato_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Tinguato - 14_tinguato_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Tinguato - 14_tinguato_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Tinguato
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1895
schwarz mit weißen Abzeichen
Mischling
April 2012
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Tinguato saß bereits in der Tötungsstation und wurde dort von einem freiwilligen Helfer entdeckt und zu uns in das Tierheim SARA auf Lanzarote gebracht. Das war am 22.2.2013.
Tinguato zeigt sich aufgrund Bewegungsmangel noch etwas nervös, er müsste viel mehr Auslauf haben, als ihm das Tierheim bieten kann. Er ist sehr verspielt und mag die Menschen sehr. Wenn er geknuddelt wird, ist das sein Highlight des Tages. Leinenführigkeit muss auch noch geübt werden, das kannte Tinguato wohl bisher nicht. Wer einen jungen und agilen Rüden sucht, ist mit Tinguato gut beraten.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
20.05.2013 um 12:16 Uhr von IZI
-/-
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Tinguato - ID: 1895 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Oasis Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Oasis - 14_oasis_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Oasis - 14_oasis_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Oasis - 14_oasis_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Oasis - 14_oasis_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Oasis
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
1954
hellbraun-creme
Podencomix
2012
ca. 55-60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Am 7.9.2013 wurde unser Tierheim SARA informiert, dass ein verletzter Podenco gesichtet wurde. Das Männlein wurde eingefangen und in unser Tierheim gebracht. Oasis hatte einige Verletzungen an den Pfoten, die aber zwischenzeitlich alle abgeheilt sind.
Leider ist Oasis ein ausgesprochen scheuer Podencomischling, der aber keinerlei Agressionen zeigt, sondern ein Meideverhalten.
Mit viel Geduld und Verständnis kann man Oasis beibringen, dass die Welt nicht nur schlecht ist und Menschen sehr liebevoll sein können. Eine Familie mit einem sehr souveränen Ersthund wäre hier auch von Vorteil, da sich Oasis an seine Artgenossen hält und sich alles abschaut.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
04.02.2014 um 10:10 Uhr von IZI
13.04.2014 um 06:49 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Oasis - ID: 1954 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Sultan Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Sultan - 14_sultan_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Sultan - 14_sultan_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Sultan - 14_sultan_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Sultan - 14_sultan_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Sultan
Sultan ist als Notfall eingestuft   
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2009
schwarz mit weißen Abzeichen
Presa Canario
ca. 2005
60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
In der Nähe unseres Tierheimes SARA befindet sich eine Müllverbrennungsanlage auf der Sultan nach Nahrung suchend umherirrte. So kam das schwarze Männlein am 23.7.2014 in unser Tierheim SARA auf Lanzarote.
Obwohl sich Sultan wohl eine ganze Weile alleine durchschlagen musste, ist er ein sehr liebevoller und umgänglicher Rüde.
Sultan musste gegen eine Flohallergie behandelt werden, ansonsten ist er gesund.

Unsere Hoffnung schwindet, dass Sultan jemals noch ein eigenes Zuhause bekommt.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
23.09.2014 um 10:41 Uhr von IZI
10.03.2016 um 11:50 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Sultan - ID: 2009 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Cilàntro Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Cilàntro - 14_cilantro_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Cilàntro - 14_cilantro_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Cilàntro - 14_cilantro_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Cilàntro - 14_cilantro_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Cilàntro
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2047
rot-weiß
Podenco Canario
November 2013
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Cilàntro kam am 26.12.2014 als Fundtier in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Das Männlein war schon ganz schwach durch die extreme Unterernährung. Zwischenzeitlich hat er sich erholt und prima an Gewicht aufgeholt. Cilàntro hat sich zu einem sehr liebevollen und verträglichen Rüden entwickelt. Einzig er beschützt sein Futter, was man ihm aufgrund seiner Vorgeschichte wirklich nicht verübeln kann. Einfach alleine füttern und alles ist okay.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
25.05.2015 um 12:59 Uhr von IZI
10.03.2016 um 12:11 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Cilàntro - ID: 2047 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Pinocho Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Pinocho - 14_pinocho_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Pinocho - 14_pinocho_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Pinocho - 14_pinocho_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Pinocho - 14_pinocho_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Pinocho
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2048
rot mit weißen Abzeichen
Podencomix
ca. April 2014
um die 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Pinocho wurde sehr abgemagert und hinkend auf einem Müllabladeplatz bei der Futtersuche entdeckt und kam so am 11.5.2015 in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Vermutlich hat Pinocho einen schlecht verheilten Bruch im rechten Vorderlauf. Derzeit wird noch geklärt was genau zu tun ist, um dem armen Männlein zu helfen. Jedenfalls darf er sich jetzt satt essen und hat immer frisches Wasser zur Verfügung. Pinocho ist sehr lieb, brav und verträglich mit seinen Artgenossen.
Wer mag diesem armen Wurm helfen und ihm ein neues Zuhause schenken?
Update 2016
Pinocho wurde operiert, der alte Bruch gerichtet und es ist alles bestens verheilt und man merkt gar nichts mehr von der alten Verletzung. Außerdem hat sich das Männlein zu einem sehr fröhlichen, lieben Hundejungen entwickelt. Er genießt seine Spaziergänge mit den Freiwilligen und zeigt seinen Charme und guten Charakter.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
25.05.2015 um 13:08 Uhr von IZI
10.03.2016 um 12:18 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Pinocho - ID: 2048 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Ridick NEU: JOEL Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Ridick NEU: JOEL - 14_ridick neu: joel_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Ridick NEU: JOEL - 14_ridick neu: joel_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Ridick NEU: JOEL - 14_ridick neu: joel_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Ridick NEU: JOEL - 14_ridick neu: joel_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Ridick NEU: JOEL
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2053
rot mit weißen Abzeichen
Podenco Canario
Januar 2012
ca. 65 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Ridick, dieser stattliche und wunderschöne Podenco Canario kam am 20.12.2014 mit vielen Verletzungen am ganzen Körper in unser Tierheim SARA auf Lanzarote. Ridick hat zwischenzeitlich schon ordentlich zugenommen und ist nicht mehr ganz so dünn, wie auf den ersten Fotos.
Aufgrund wohl schlechter Erfahrungen ist Ridick aber immer noch schreckhaft und zurückhaltend.
Update vom 5.10.2015:
Ridick heißt jetzt Joel und befindet sich bei seiner Pflegestelle in 56170 Bendorf bei Koblenz. Vorbei ist es mit schüchtern und zurückhaltend...er ist aufgetaut und ein super lieber, sehr verträglicher Podibub geworden. Das Sauberkeitstraining hat er mittlerweile erfolgreich durchlaufen. Schuhe klaut er aber immer noch. Aber das ist typisch Podenco und er macht das so liebenswert, dass man ihm nicht böse sein kann. Sein leicht zurückhaltendes Wesen hat er behalten, was ihn sehr angenehm beim Zusammenleben im Haus macht. Er springt nicht über Tische und Bänke, sondern schaut sich von seinen Hundekumpels ab, was Hund darf und was er nicht darf. Joel ist sehr schlau und lernt schnell, will immer alles richtig machen und beim Schmusen steht er jetzt auch in der 1. Reihe. Weitere Fortschritte werden folgen. Für die kurze Zeit in Deutschland hat er schon super viel gelernt. Wer Ridick-Joel kennenlernen möchte...nur zu. Das Männlein würde sich sehr freuen.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
26.05.2015 um 12:41 Uhr von IZI
05.10.2015 um 11:52 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Ridick NEU: JOEL - ID: 2053 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Dioor Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Dioor - 14_dioor_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Dioor - 14_dioor_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Dioor - 14_dioor_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Dioor - 14_dioor_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Dioor
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2069
schwarz
Riesenschnauzer
2010
65-70 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Dioor wurde am 18.2.2016 in unser Tierheim als Fundtier gebracht. Dioor ist ein sehr lieber und braver Rüde. Er hat sich erstaunlich schnell und sehr gut in das Tierheimleben integriert. Leider hat man dem armen Kerl die Rute kupiert. Wo sind die Liebhaber dieser wunderschönen und einzigartigen Rasse ?
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
04.03.2016 um 13:31 Uhr von IZI
10.03.2016 um 12:21 Uhr von IZI
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Dioor - ID: 2069 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Chester Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Chester - 14_chester_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Chester - 14_chester_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Chester - 14_chester_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Chester - 14_chester_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Chester
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2077
black-tan
Yorkshiremix
November 2009
ca. 25 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Chester wurde bei uns am 13.8.2015 im Tierheim abgegeben weil sich die Besitzer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um ihn kümmern können. Im Moment ist er noch sehr ängstlich und will eigentlich nur in Ruhe gelassen werden da ihn die neue Situation noch stark überfordert. Die ehemaligen Besitzer haben ihn als sehr sozialverträglich beschrieben. Er soll sich immer mit Menschen und anderen Hunden sehr gut verstanden haben. Also lassen wir ihm ein wenig Zeit um sich einzugewöhnen, dann wird er seinen wahren Charakter zeigen.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
06.03.2016 um 13:16 Uhr von IZI
-/-
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Chester - ID: 2077 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Wild Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Wild - 14_wild_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Wild - 14_wild_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Wild - 14_wild_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Wild - 14_wild_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Wild
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2079
braun-gestromt
Bardinomix
August 2015
50 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Wild ist, wie sein Name schon andeutet, noch sehr wild und scheu. Er ist sehr ängstlich, zeigt aber auf der Pflegestelle erste Fortschritte. Viel Geduld und ein souveräner Hundefreund helfen ihm sichtlich. Melden Sie sich bei uns wenn Sie ihm helfen wollen!

Update Februar 2016
Die Pflegestelle gab uns Bescheid wie sich unser kleiner Wilder gemacht hat:

„Wild ist jetzt 6 Monate alt und hat bis jetzt noch kein eigenes Zuhause gefunden.
Inzwischen ist er ein ganz normaler Welpe, sehr verspielt und er läuft super an der Leine. Er kann auch schon ohne Leine spazieren gehen und lässt sich dann prima abrufen. Er ist sehr gehorsam und liebt es mit anderen Tieren zusammen zu sein. Er versteht sich gut mit Hunden und Katzen.
Er hat ein wenig Angst vor Fremden aber nach einer Weile nähert er sich denen von selbst.
Helfen Sie bitte für ihn ein endgültiges Zuhause zu finden!"

Hoffentlich bekommt Wild bald seine Chance auf ein eigenes Körbchen und eine Familie, in der er für immer glücklich sein darf!
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
06.03.2016 um 13:37 Uhr von IZI
-/-
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Wild - ID: 2079 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Mago (Maggy2) Fotos anklicken und vergrößern!
Klicken zum vergrößern! - Bild: 1 Mago (Maggy2) - 14_mago (maggy2)_01.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 2 Mago (Maggy2) - 14_mago (maggy2)_02.jpg
Klicken zum vergrößern! - Bild: 3 Mago (Maggy2) - 14_mago (maggy2)_03.jpg Klicken zum vergrößern! - Bild: 4 Mago (Maggy2) - 14_mago (maggy2)_04.jpg
Fotos anklicken und vergrößern!

Name: Mago (Maggy2)
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z. Z. in:
2081
grau-braun
Bardinomix
Mai 2015
55-60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Mago hatte einen schlechten Start ins Leben. Seine Mutter Maggy wurde hochschwanger in die Tötung gebracht. Einen Tag später kamen ihre 8 Babys auf die Welt. Unser Tierheim erhielt Kenntnis darüber und tagesgleich durfte die Familie in unser Tierheim SARA übersiedeln. Drei Babys sind leider gestorben. Mama und 3 Geschwister sind auch vermittelt, nur Mago mit seinem Bruder Nico warten noch auf ein Zuhause.
Beide sind wundervolle Teenager mit einem ausgeglichenen Wesen, sehr gut und liebevoll mit den Zweibeinern. Für ihr Jungspundalter sind sie eher ruhig. Beide lieben lange Spaziergänge und schmusen für ihr Leben gerne. Mit ihren Artgenossen sind sie ebenfalls sehr gut verträglich, sehr sozial und fröhlich. Kaum zu glauben, dass beide Brüder noch im Tierheim auf ihre Familie warten.
eingestellt am:
geändert am:

Kontaktperson:
Telefon-Kontakt:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
09.03.2016 um 10:18 Uhr von IZI
-/-
Wichtige Hinweise vor Ihrer ersten Kontaktaufnahme!
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Vermittlungsanfrage: Mago (Maggy2) - ID: 2081 Steckbrief drucken Steckbrief drucken

Script: PicToll v1.2 - © by PropWeb 2010


.: Aktuelle Nachrichten :.

RSS Feed

Bericht aus dem Tierheim SARA

 Bericht aus dem Tierheim SARA aus der Sicht einer Besucherin und Flugpatin.

weiter lesen »

Wir haben die erweiterte Erlaubnis nach § 11 TSchG Abs.1 Satz 1 Nr. 5

 die ab dem 1.8.2014 von jedem Tierschutzverein benötigt wird.....

weiter lesen »

.: Wichtige Information :.

Beachten Sie unbedingt unsere Hinweise vor der ersten Kontaktaufnahme!

Alle Rechte vorbehalten - Canarian Animals In Need e.V. - © 2003 - 2016