saved from URL: http://www.canarian-animals-in-need.de

Steckbrief von Volcan ...

Bild: 1 Volcan - 14_volcan_01.jpg Bild: 2 Volcan - 14_volcan_02.jpg
Bild: 3 Volcan - 14_volcan_03.jpg Bild: 4 Volcan - 14_volcan_04.jpg

Name: Volcan
Volcan ist zur Zeit nicht vermittelbar
Anzeigen-ID:
Farbe:
Rasse:
geboren am:
Schulterhöhe:
lebt z.Z. in:
1706
braun mit schwarzer Maske
Mischling
geschätzt 2003
ca. 60 cm
- wird ergänzt -
Beschreibung:
Volcan hat ein trauriges Schicksal erlitten. Gefunden wurde er am 20.8.2011 von einem Spaziergänger. Er sah, wie sich ein Bündel Fell kriechend fort bewegte und schaute nach, um was es sich dabei handelt. So wurde Volcan entdeckt und kam in das Tierheim SARA auf Lanzarote. Er konnte seine Hinterläufe überhaupt nicht mehr einsetzen und es wurde ein Autounfall vermutet. Volcan wurde am 3.9.11 geröntgt und es wurde eine Läsion von 2 Rückenwirbel diagnostiziert. Jetzt hieß es abwarten und schauen, wie Volcan sich mit Medikamenten einstellen ließ. Täglich konnte das Männlein ein Stückchen besser laufen und der Rolli brauchte nicht mehr bestellt werden. Auch seine Geschäfte konnte Volcan selbsttätig erledigen.
Eine Spondylose hat er ebenfalls, das ergab eine Begutachtung der Röntgenaufnahmen hier in Deutschland.
Volcan ist ein absolut menschbezogener Rüde, sehr umgänglich mit seinen Artgenossen und wir hoffen ein ebenerdiges Zuhause für das Männlein zu finden. Nach bisheriger Diagnose müsste Volcan für den Rest seines Lebens mit Schmerzmitteln abgedeckt werden, damit er sich gut bewegen kann.

Hier sehen Sie 2 Videos, die am 31.10.11 aufgenommen wurden:






Volcan käme geimpft und kastriert in sein neues Zuhause. Wer hat ein Herz für dieses ältere und super liebe Männlein ?

Update vom 11.1.2012
Volcan läuft wieder, zwar noch nicht rund, aber das wird er mit seiner Spondylose auch nicht mehr können. Er bekommt täglich seine Schmerzmittel und damit kann das Männlein gut leben.
Wer hat ein Herz für den süßen Rentner, der das Leben noch in vollen Zügen genießt und so gerne ein liebevolles Zuhause haben möchte.
Ein Zuschuss für seine täglichen Medikamente könnte unser Verein leisten, wenn es daran scheitern würde.

Update 5.3.2012
Volcan läuft wieder wie am Schnürchen, es ist kaum noch was von seiner Verletzung zu bemerken. Schauen Sie selbst, das Video ist vom 5.3.12



Update vom 23.5.12
Wir haben heute die Info vom Tierheim erhalten, dass Volcan kot- und urininkontinent ist, und somit keine Haltung im Haus möglich ist. Leider verliert das Männlein seine Geschäfte überall. Ein Nerv wurde bei seinem Unfall verletzt und eine Besserung ist nicht absehbar. Deswegen müssen wir schweren Herzens den süßen Volcan als unvermittelbar kennzeichnen.

Päckchen für Volcan von der Patentante aus Deutschland:

http://youtu.be/NVYih1BOoIs
eingestellt am:
geändert am:
Kontaktperson:
Telefon:
Erreichbarkeit:
eMail-Kontakt:
01.11.2011 um 10:11 Uhr von IZI
14.01.2014 um 12:48 Uhr von IZI
Ingrid Zindt
+49 (0) 26 22-16 94 15
i.d.R. werktäglich von 18.00 - 20.00 Uhr
Ingrid-Zindt@web.de


Ausdruck vom 22.11.2017 um 21:19 Uhr

Fenster schließen