Startseite - Canarian Animals In Need e.V. Startseite - Canarian Animals In Need e.V.
Tierschutzorganisation Canarian Animals In Need e.V. Tierschutz mit Herz Spanische Hunde in Not Tierschutz mit Herz 2003 - 2020

Suche



Ergebnisse für 'ali':

Startseite
... Auch die Freiwilligen haben mit ihm gearbeitet, um ihn besser zu sozialisieren. ...
Impressum
... Webdesign und Realisierung:. ...
Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss
... Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. ...
... Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. ...
Über CAIN e.V.
... Unser Erfolg, aber sicherlich auch die Qualität der Tierschutzarbeit sprachen sich auf den Kanarischen Ineln herum, sodass uns immer mehr Hilferufe, auch von anderen Inseln, von anderen Tierschutzvereinen und engagierten Menschen erreichten. ...
Ein Spanier?
... Die spanischen Hunde sind für ihre sehr gute Sozialisierung auf Mensch und Tier bekannt und dadurch sehr beliebt. ...
... Nur sehr selten befinden sich wirkliche “Beißer” im Tierheim, aber dann ist immer der ehemalige Halter schuld. ...
Unsere Motivation für den aktiven Tierschutz
... Unser ehemaliger Notfall "INGRES", der den kompletten Vorderlauf zertrümmert bekam. ...
SARA- Tierheim SARA Lanzarote
... und nochmaliges saubermachen stand an. ...
Leishmaniose
... Bis dahin gilt die Empfehlung, nachts nicht im Freien zu schlafen und bei Reisen in Endemiegebiete dem Tier mindestens 14 Tage vor Abreise das Scalibor-Halsband anzulegen, damit sich der Wirkstoff über den ganzen Körper ausbreiten kann. ...
Dirofilariose
... Die Stechmücken treten weltweit in tropischen, suptropischen Gebieten, im Mittelmeerraum, Südeuropa, USA, Japan, Australien auf, sie ist zwischen den Monaten Mai bis Oktober verstärkt auf Nahrungssuche und somit am aktivsten. ...
... Zum einen erhalten sie bei ihrem Tierarzt das Scalibor-Halsband das ihren Hund vor der Sandfliege schützt, zum anderen gibt es auch noch sogenannte Spot-On-Präparate, deren Inhalt direkt auf die Haut des Hundes aufgetragen wird und so nach einigen ...
Ehrlichiose
... 1-2 malige Gabe von speziellen Injektionen (z. ...
Babesiose
... 1-2 malige Gabe einer speziellen Injektion (IMIZOL). ...
Glücksfelle
... Das Auge wurde von einem Spezialisten begutachtet, aber leider war es zu spät für eine Behandlung. ...
Flugpaten
... Die Transportbox samt Tier wird bis aufs Gepäckband geliefert und alle noch nötigen Formalitäten erledigen die örtlichen Tierschützer. ...
Fellnasen, die über die Regenbogenbrücke gegangen sind
... Faycänchen brach ganze 4x aus dem Tierheim aus, lief quer über die Insel zu seinen ehemaligen Besitzern zurück. ...
... Der kleinen Maus konnte auch in Deutschland nicht mehr geholfen werden, sie hatte Anomalien im Gesichtsbereich und drohte täglich zu ersticken. ...
Projekt Marisa
... Dort erfahren sie oft erstmalig die Liebe der Menschen, bekommen satt zu futtern und immer genügend Wasser zum trinken. ...
BEAT - Beatriz Teneriffa
... Im Mai 2009 wurde erstmalig der Kontakt zu CAIN e. ...
Gästebuch
... der "Auswahl" unserer genialen Gassigeh-Hunde und uns bei den Formalitäten am Flughafen auf Lanzarote so super unterstützt hat! ...
Gästebuch
... Ich bin so Happy das Mohamed Ali ein neues zu Hause hat. ...
Gästebuch
... Vielen Dank Euer Neo Auch ich als neuer Katzenpapa möchte mich an dieser Stelle nocheinmal recht herzlich bedanken für diese einmalig schöne Chance. ...
Gästebuch
... Wir selbst haben uns in den Raro (den am längsten einsitzenden und sooo megalieben Schatz) verguckt, er wird uns demnächst in die Schweiz folgen und dort alles das erleben dürfen, was er in den letzten Jahren leider nicht konnte. ...
Gästebuch
... Trotzdem zeigen wir auf unserer Homepage die Missstände auf, denn die meisten Besucher wollen einen Hund adoptieren und stoßen bei uns erstmalig auf die Problematik in den südlichen Ländern. ...
Gästebuch
... entsprechenden Homepage, lächerlicherweise Anderen, die sich namentlich äußern, „Anonymität“"unqualifizierte Äußerungen" und Dummheit ( "es zeugt von großer Intelligenz") vorwirft ! ...
Gästebuch
... Liebes Cain-Team, liebe Tierheimbewohner, lieber Mohamed Ali, wir wünEuch ein frohes glückliches Weihnachtsfest, viele Vermittlungen und viele, viele glückliche Happy Ends. ...
Gästebuch
... Super Qualität, ehrlich. ...
Gästebuch
... Auch eine Patenschaft für Mohamed Ali möchte ich übernehmen und ich hoffe, dass es noch viele Menschen gibt, die ebenso denken. ...
Gästebuch
... Bin Italienerin und weiss deshalb dass in Mittelmeerländer gerne Hunde gequält werden. ...
Gästebuch
... at ob Notfall ALINA. ...
Nachrichten
Aktualisierung der Neuzugänge
... Aktualisierung der Neuzugänge. ...
... Wir bekommen täglich neue Hunde in unser Tierheim und die Aktualisierung ist nicht immer auf dem neuesten Stand. ...
Nachrichten
Caruso's Tagebuch ab 27.12.2012
... Ob es ein einmaliger Zufall war, weiß ich noch nicht, ich fürchte aber nein, denn wie schon oft geschrieben, ordne ich unser Männlein als äußerst schlau ein. ...
... Ich habe mir ja schon lange Gedanken gemacht was Sammy's zweite Rasse ist, denn er ist kein reinrassiger Bardino und die Trainerin hat gestern meine Vermutung bestätigt, Sammy ist ein Bardino-Malinois-Mix. ...
... Seine Streifen hat er vom Bardino, seinen Körperbau, den Kopf, die schwarze Maske und die etwas buschige Rute ist zweifelsfrei ein Malinois. ...
Nachrichten
Caruso's Tagebuch (Udates jeweils am unteren Ende vom Text)
... Wir haben jetzt die Diagnose vom Knochenspezialisten Dr. ...
Nachrichten
Ein deutsches Hundeleben
... haben da auch eine Kuschelcouch :-)  und ich kuschel mich mit langgestreckten Beinen auf die Meine , freue mich schon auf den nächsten Tag und schlafe friedlich mit meinem Kuschelkissen( hat mir Natalie von sich geschenkt, denn in ihrem Bettchen schläft die blöde weiße Katze die mich immer ärgert , anzickt, anfaucht) aber so hab ich ja ihr´Kissen bei mir, und das ist auch toll! ...
Nachrichten
Nochmaliger Apell an unsere selbstzahlenden Mitglieder
... Nochmaliger Apell an unsere selbstzahlenden Mitglieder. ...
Nachrichten
Kater Louis
... Wenn dies durchgeführt worden ist hat der Kater wieder ein schmerzfreies Leben vor sich und vor allem Lebensqualität. ...
Nachrichten
Brief von einem Arbeitnehmer aus einer Perrera
... Die Wahrheit tut immer weh und das ist nun mal die Realität. ...
Nachrichten
Projekt Marisa
... Dort erfahren sie oft erstmalig die Liebe der Menschen, bekommen satt zu futtern und immer genügend Wasser zum trinken. ...
Nachrichten
Große Freude im Tierheim Teneriffa
... Die Fotos dokumentieren die gute Sozialisierung der Hunde und wir sind immer wieder tief beeindruckt davon. ...

.: Aktuelle Nachrichten :.

RSS Feed

Aktualisierung der Neuzugänge

 Bitte fragen Sie bei uns nach, wenn Sie einen Hund suchen und nichts Passendes...

weiter lesen »

Bericht aus dem Tierheim SARA

 Bericht aus dem Tierheim SARA aus der Sicht einer Besucherin und Flugpatin.

weiter lesen »

Alle Rechte vorbehalten - Canarian Animals In Need e.V. - © 2003 - 2020